Vorschau 2020: Deutscher Suchtkongress und DGPPN-Kongress in Berlin

Auch im aktuellen Jahr wird sich die Deutsche Suchtstiftung aktiv an der Gestaltung des Deutschen Suchtkongresses beteiligen. Dieser findet vom 14. bis 16. September 2020 in Berlin statt. Prof. Kiefer und Prof. Reimer sind dabei im Leitungsrat aktiv. Der dreizehnte Suchtkongress wird in diesem Jahr insbesondere gesundheitspolitische Kontroversen und gesellschaftliche Trends thematisieren.

Vom 25. bis 28. November 2020 findet der Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) in Berlin statt. Hierzu ist seitens der Vorstände der Deutschen Suchtforschung ein Symposium zum Thema “Trends und Herausforderungen in der Suchttherapie” geplant, welches gemeinsam mit der Arbeitsgruppe Suchtmedizin der Arbeitsgemeinschaft für Neuropsychopharmakologie und Pharmakopsychiatrie angemeldet wurde.