Vortrag “Sucht im Hirn” in der Reihe “Hirnerkrankungen – wo stehen wir?”

Im Rahmen einer Kooperation der gemeinnützigen Hertie-Stiftung und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) erklären Neurowissenschaftler in der Reihe “Hirnerkrankungen – wo stehen wir?” ausgewählte Erkrankungen des Gehirns. Am 15. Oktober 2017 hielt Prof. Dr. Falk Kiefer am Deutsch-Amerikanischen Institut Heidelberg (DAI) einen Vortrag über Sucherkrankungen. Der gut einstündige Vortrag wurde am 20.10.2017 als Video auf www.dasGehirn.info veröffentlich und kann dort kostenfrei angesehen werden. Zudem entstand der Zeitungsartikel “Suchtlöscher”, welcher am 18.10.2017 in der FAZ veröffentlicht wurde. Neben historischem Hintergrund ging Prof. Dr. Falk Kiefer dabei auf Erklärungsmodelle, wie im Gehirn ablaufende Prozesse, sowie Behandlungsmethoden ein und gab Einblicke in die aktuelle Forschung.

Hier den Vortrag “Sucht im Hirn” ansehen.